deutsch | english | français
ensemble leones
Ensemble Leones
CVMarc LewonTermineProgrammeCDsFördererKontakt

Su 27.02.

19.15 Uhr

Canti B

ReRenaissance

Barfüsserkirche, Basel

Fortsetzung einer heimlichen Revolution

Knapp 50 Jahre nachdem Gutenberg den Druck mit beweglichen Lettern erfunden hatte, war es endlich auch für die Musik soweit: 1501 legte Ottaviano Petrucci mit dem Odhecaton A in Venedig seinen ersten Notendruck vor und löste eine Welle an Innovationen in der Musikwelt des 16. Jahrhunderts aus, die bis heute unsere Kultur prägt. Aus diesem Grunde widmet ReRenaissance jährlich ein Konzert dem Musikschatz aus Petruccis Druckerei – in chronologischer Reihenfolge, um eine langfristige Perspektive auf diese bedeutende Entwicklung zu gewährleisten. Verglichen mit den Drucken, die vorausgingen und folgen sollten, ist Canti B verhältnismässig klein (nur 50 Stücke, wo Odhecaton A 100 umfasste), aber es enthält dennoch Musik von den bedeutendsten Komponisten der Zeit (Josquin, Compère, Obrecht, Brumel), gesammelt von einem Musiker am Schnittpunkt der europäischen Musikkultur.

Grace Newcombe – Gesang, Harfe
Tabea Schwartz – Blockflöten, Viola d’arco
Claire Piganiol – Harfe, Portativ
Marc Lewon – Laute, Quinterne, Viola d’arco; Leitung

​Videoaufzeichnung des Konzerts ab Sonntag, den 6. März via Youtubekanal und hier auf dieser Website zugänglich. Kanal schon abonniert? https://youtube.com/c/rerenaissance  

back