deutsch | english | français
ensemble leones
Ensemble Leones
CVMarc LewonTermineProgrammeCDsFördererKontakt

Su 18.07.

17.00 Uhr

Oublie oublie

Ensemble Leones

Predigerkirche Basel (CH)

Vergessene Lieder aus dem Leuven Chansonnier

 

Eintritt frei – Kollekte
Anmeldung mit Namen inkl. Begleitpersonen, Adresse und Telefonnummer erbeten unter mail (at) leones.de

 

Ensemble Leones

Els Janssens-Vanmunster – Gesang
Grace Newcombe – Gesang
Tessa Roos – Gesang
Jacob Lawrence – Gesang
Marc Mauillon – Gesang
Raitis Grigalis – Gesang
Elizabeth Rumsey – Viola d'arco
Baptiste Romain – Fidel, Rebec
Marc Lewon – Laute; Leitung

 

2015 wurde ein bislang unbekanntes Liederbuch aus dem Burgund der 1470er Jahre entdeckt: ein Jahrhundertfund, der versehentlich zu einem Spottpreis versteigert wurde. Die grössten Meister der Epoche sind hier versammelt: darunter Johannes Ockeghem, Antoine Busnoys, Gilles Binchois und Walter Frye. 50 dreistimmige Lieder sind darin enthalten und 12 nur hier – 12 «neue» Lieder also, die vor 2015 noch völlig unbekannt waren! Marc Lewon hat die Notenschrift entschlüsselt und sein Ensemble haucht dieser wertvollen Handschrift mit dem Programm «Oublie oublie» nun neues Leben ein. Es ist die Synthese aus dem strengen, spätmittelalterlichen Kontrapunkt und der harmonischen Klangfreude der frühen Renaissance, die dieses Repertoire so faszinierend macht. Ensemble Leones interpretiert die mehrstimmigen Chansons in flexiblen Besetzungen von a cappella bis rein instrumental und begibt sich gemeinsam mit dem Publikum in die Sphären der burgundischen Hochkultur.

 

Das Programm wird Kooperation mit dem SRF 2 Kultur als CD eingespielt.

back